Freitag, 01. März 2024
Notruf: 112

Aufgaben des ELW Hermannsburg

Das Einsatzgebiet des ELW Hermannsburg ersteckt sich über die Gemeinden Faßberg, Eschede und Südheide.

Die Hauptaufgabe des ELW ist die Unterstützung und Entlastung des Einsatzleiters an der Einsatzstelle.

Folgende Aufgaben können auf Anweisung des Einsatzleiters übernommen werden:

  • Einsatzdokumentation
  • Führen von Lagekarten und Schadenskonten
  • Kommunikation mit der FEL
  • Koordination der Funkkanäle
  • Atemschutzüberwachung

Der Vorteil für den Einsatzleiter ist, dass er sich nicht mehr um organisatorische Aufgaben kümmern muss.
Es reicht, die Anforderung "Ich brauche ..." und die ELW-Besatzung übernimmt den Rest.


Zusätzlich ist der ELW Bestandteil der beiden Umweltschutzeinheiten der Gemeinde Südheide und der Kreisfeuerwehrbereitschaft des Landkreis Celle.

Bei besonderen Lagen wie z.B. Unwetter kann der ELW Hermannsburg als regionale Einsatzleitung und damit zur Entlastung der FEL alarmiert werden.
In diesem Fall bekommt der ELW von der FEL alle Einsätze des Nordkreises übermittelt. Der ELW führt die Gemeindefeuerwehren inn einer eigenen Rufgruppe.
Die Einsätze werden dokumentiert und nach ihrer Abarbeitung wieder an die FEL übertragen.

Drucken E-Mail

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.