Dienstag, 14. Juli 2020
Notruf: 112

Einsatz Nr. 10 / 2020 30.06.2020 15:18 Uhr

Luisenweg - B2 - Wohnngsbrand

Alarmierung: DME  Schleife

 Eingesetze Kräfte:

Vor Ort   Bereitstellung / Anfahrt

15/03/1
15/48/1
15/21/1
15/43/1

15/40/3
15/17/3

15/01/1
15/02/1
15/09/1

2 RTWs

Polizei

Celle Uelzen Netz

 

   

Um 15.18 Uhr wurden die Feuerwehren Hermannsburg und Baven in den Luisenweg zu einem gemeldeten Wohnungsbrand alarmiert. 
Die einzige Bewohnerin wude bereits vor Ankunft der Feuerwehr durch ihren Sohn aus den Haus gerettet. Da sie Rauchgase eingeatmet hatte wurde sie vom Rettungsdienst versorgt und ins Krankenhaus transportiert. 

Bei der Erkundung stellte sich heraus, dass es im Keller zu einem Schwelbrand gekommen war. Aufgrund der starken Rauchentwicklung war die Lokalisierung des Brandherdes schwierig. Im Heizungskeller wurde  das Feuer schließlich entdeckt. Dort brannten eingelagerte Decken und Teppiche sowie eine Holzkiste. 
Durch die eingesetzten zwei Trupps unter Atenschutz wurden die Brandbekämpfung sowie die Belüftung / Entrauchung des Gebäudes durchgeführt. 

Da durch die Hitzeeinwirkung die Elektroinstallation und die Heizungsanlage in Mitleidenschaft gezogen wurden, wurde das Gebäude stromlos gemacht und das Gas abgeschiebert. 
Um 16.50 Uhr war der Einsatz für die Feuerwehr beendet. 

Drucken E-Mail

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.